Schlagwort-Archive: Einsatz

Feuermeldung in Kindertagesstätte

Am heutigen Vormittag wurde die Feuerwehr Rodheim in die Kindertagesstätte in der Hauptstrasse alarmiert, da die interne Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Die Einsatzkräfte unter der Leitung des Stadtbrandinspektors Clemens Harff konnten schnell feststellen, dass keine Gefahr drohte und die Anlage wegen eines technischen Defekts ausgelöst hatte. Es war kein Einsatz der Feuerwehr notwendig.

Im letzten Jahr hatte die Feuerwehr Rodheim auf Bitten der Leiterinnen der Kitas die brandschutztechnische Ausbildung des Personals übernommen und zusammen wurde ein Konzept ausgearbeitet und geprobt, um in solchen Ernstfällen richtig und abgestimmt zu handeln. Neben Räumungsübungen und Feuerlöschtrainigs für die Erzieherinnen wurde festgelegt, dass im Falle eines Notfalls die Kinder nach Feststellung der Vollzähligkeit in den benachbarten Kindergarten gebracht werden, um sie aus der Gefahrenzone zu bringen. Außerdem erwartet eine Leiterin des betroffenen Objekts die Feuerwehr mit einer auffälligen Warnweste und einem Generalschlüssel am Haupteingang. Diese Vorgehensweise hat sich im Ernstfall nun bewährt und bis auf eine Kleinigkeit wurden alle verabredeten Punkte umgesetzt.

Das es so schnell zum Ernstfall kommen würde hatte wohl niemand erwartet, daher sind wir sehr froh das dieser Einsatz nur durch ein technischen Defekt ausgelöst wurde und niemand zu Schaden kam.

Hilfeleistung nach Verkehrsunfall

Am frühen Abend wurde die Feuerwehr Rodheim zu einem Verkehrsunfall am Kreisel der Sportalle alarmiert, da hier Betriebsstoffe aus einem PKW ausliefen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatte ein Abschleppwagen die Unfallstelle bereits abgesichert und das Auto sowie die Betriebsstoffe aufgenommen, sodass die Feuerwehr nicht mehr tätig werden musste.

Fehlalarm

Am Samstag, dem 07. Juni 2014 wurde die Feuerwehr Rodheim zu einer Hilfeleistung alarmiert, da eine Katze auf einem Dach saß und eine besorgte Anwohnerin die Feuerwehr alarmiert hatte. Noch auf der Anfahrt der Kameraden zum Feuerwehrhaus wurde die Alarmierung zurückgezogen, da die Katze von allein vom Dach gesprungen war.